Klick zum Aufklappen

 

Wolfgang Brenner beendet seine Lehrwarttätigkeit in Wangen im Allgäu

Nach über 23 Jahren als Lehrwart beendete Wolfgang Brenner mit seiner letzten Schulung in Wangen im Allgäu seine Tätigkeit. Das Thema „Zweikampfbeurteilung- erlaubt harte und nicht erlaubte Spielweise“ stand heute auf dem Programm. Wolfgang schaffte es (wie immer) die Versammelten in seinen Bann zu ziehen.

Mit einer Auslese edler Weine bedankte sich die SRG-Wangen und verabschiedete ihren „Lieblingslehrwart“ in seinen wohlverdienten Ruhestand. Wolfgang wird jedoch weiterhin als Beobachter auf den Sportplätzen zu finden sein und daher der Schiedsrichter-Gilde erhalten bleiben.