Klick zum Aufklappen

 

Ehre, wem Ehre gebührt – Wangener Schiedsrichter nachträglich geehrt

Aufgeschoben ist nicht gleich aufgehoben: Im Jahr 2021 wollten wir verdiente Schiedsrichter für Ihre langjährige Zugehörigkeit in unserer Schiedsrichtergrupppe ehren, jedoch machte die Pandemie eine Feier im würdigen Rahmen des Öfteren zu Nichte.
Nun wurden die zu Ehrenden am 29.07.2022 im Landgasthaus zum Kreuz in Beuren eingeladen, um Ihre verdiente Auszeichnung entgegennehmen zu können. Bei gemütlicher Atmosphäre mit Speis und Trank wurden folgende Schiedsrichter geehrt:


10 Jahre Schiedsrichter:
- Stefan Müller
- Peter Schmid

15 Jahre Schiedsrichter (Verbandsehrennadel in Bronze):
- Manfred Vögel
- Ekrem Mjekiqi

20 Jahre Schiedsrichter (Verbandsehrennadel in Silber):
- Markus Dorner

25 Jahre Schiedsrichter (Verbandsehrennadel in Gold):
- Pal Gjokaj
- Jochen Krämer
- Christian Merkle
- Carol Theierling

40 Jahre Schiedsrichter:
- Karl Rick

55 Jahre Schiedsrichter:
- Klaus Hänsler

60 Jahre Schiedsrichter:
- Karl Lehmann

Leider am Ehrungsabend verhindert, aber trotzdem nachträglich geehrt, werden noch:

Murat Ayne  für 10 Jahre,
Francesco Gravina, Julian Herrmann und Ruben Steib für 15 Jahre,
Reinhold Jocham für 20 Jahre
Werner Fehr für 25 Jahre
Altas Saban und Bernhard Dorn für 30 Jahre
Wolfgang Hauser und Oswald Weber für 35 Jahre
Bernhard Gutowski für 45 Jahre


Herzlichen Glückwunsch an alle Geehrten und vielen Dank fürs Ehrenamt!