Klick zum Aufklappen

 

Hallenturnier der Leutkircher Betriebe

 

Schiedsrichtergruppe Wangen begrüßt 15 Mannschaften zum Kräftemessen


Leutkirch (jr) – Am kommenden Samstag findet in der Seelhaus-Sporthalle in Leutkirch zum 32. Mal das Betriebeturnier der Stadt statt. Der amtierende Betriebssieger 2011, die Firma MCJ Oberflächentechnik hat inzwischen den Standort in Leutkirch aufgegeben und kann daher den Titel nicht mehr verteidigen. Das Turnier, an dem insgesamt 15 Teams teilnehmen werden, wird von der Schiedsrichtergruppe Wangen organisiert und durchgeführt werden. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

 

Dieses Wochenende ist es wieder soweit, denn das alljährliche Hallenfußball-Turnier für die Leutkircher Betriebe steht auf dem Programm.

Die insgesamt 15 teilnehmenden Mannschaften sind auf drei Gruppen aufgeteilt. Anpfiff der ersten Begegnung ist um 10.00 Uhr.

 

In der Vormittagsgruppe spielen die Firmen Christ & Wagenseil, die erste Garde von Milei, App, Elobau, sowie Reifen Feneberg. Um 11.45 geht es dann weiter mit der Gruppe B, in welcher App II, Milei II, SycoTec, Polizei und Thermopal II aufeinander treffen. Zwischen 13.30 und 15.00 Uhr beenden die Mannschaften von Novoplast, Kreissparkasse, Thermopal I, Elobau und Leutkircher Bank die Gruppenphase.

Danach spielen die jeweils drei besten Mannschaften der Gruppen zwischen 15.15 Uhr und 16.35 Uhr die Zwischenrunde aus. Die erst- und zweitplatzierten Mannschaften qualifizieren sich für die Endrunde und dort wird dann um die Finalteilnahme gespielt.

 

Nach dem Spiel um Platz 5 und dem kleinen Finale, wird das Endspiel um 18.10 Uhr angepfiffen werden. Im Anschluss an das Endspiel wird der neue Betriebsmeister 2012 gekürt.

 

Turnierunterlagen