Klick zum Aufklappen

 

Schiedsrichter feiern Jahresabschluss



Zum alljährlichen Kameradschaftsabend am Samstag den 24.11.12 trafen sich die Schiedsrichter/innen der Schiedsrichtergruppe Wangen mit Ihren Partner/innen im Hans-Multscher-Haus in Reichenhofen. Gemeinsam mit Ehrengästen aus den Nachbargruppen wurde im festlich geschmückten Saal der Jahresabschluss gefeiert. Hierbei blickten die Schiedsrichter auf ihre geleistete Arbeit in einer sehr abwechslungsreichen und nicht immer leichten Saison 2011/12 sowie eine turbulente Vorrunde der Saison 2012/13 zurück. Einige Schiedsrichter wurden an diesem Abend auch noch besonders hervorgehoben. Für Ihre langjährigen Dienste an der Pfeife wurden folgende Kameraden, vom stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Nuri Saltik und Beisitzer der DFB-Schiedsrichterkommision Bernhard Gutowski, geehrt. Die Verbandsehrennadel in Bonze für 15 Jahre erhielt Peter Böckeler (SV Aichstetten). Für 20 Jahre erhielten Jens Oelmayer (SV Amtzell) und Thomas Buffler (SG Kisslegg) die Verbandsehrennadel in Silber. Die höchste Verbandsauszeichnung in Gold erhielten für 25 Jahre Wolfgang Sauter (SV Hauerz), Jochen Rauh (SC Unterzeil) und Karl Rau (ASV Wangen). Weitere Ehrungen gingen an Peter Bosio (SV Neuravensburg), Kurt Knauer (FC Scheidegg) und Dietmar Schmid (TSV Hergensweiler) für 35 Jahre, Gottfried Brändle (SV Haslach) für 40 Jahre, Kurt Kolb (SV Beuren) und Pepo Schulze (SV Maierhöfen)für 45 Jahre sowie Hans-Jürgen Schmidt (SV Waltershofen) für 55 Jahre. Zum Abschluss der Veranstaltung besuchte der Nikolaus die Schiedsrichtergruppe und berichtete Interessantes über den Ein oder Anderen Schiedsrichter.

Weitere Jubiläre, die leider nicht anwesend waren:
Mario Karrer (SV Waltershofen), Martin Berkmann und Stefan Jering (beide FC Isny) für 10 Jahre. Josef Führer (TSV Röthenbach) und Hans Dieter Englert (SV Deuchelried) bekamen die Verbandsehrennadel in Broze für 15 Jahre. Für 25 Jahre und somit die Verbandsehrennadel in Gold erhielt Siegfried Gasser (SV Hauerz). Peter Galler (SV Vogt), Richard Rasch (TSV Heimenkirch), Helmut Salger (FC Lindenberg) und Karl-Heinz Veit (TSV Opfenbach) wurden für 35 Jahre an der Pfeife geehrt.